Folge uns auf Facebook
Kontaktieren Sie uns

Infrarotsauna

Tiefenwärme für Ihre Wohlbefinden.

Im Gegensatz zur finnischen Sauna, wo die Hitze von Außen kommt und durch Aufgüsse noch verstärkt werden kann, ist die Infrarotsauna schonender, denn Sie arbeitet wie der Name schon sagt mit Infrarot-Strahlung, die elektromagnetisch erzeugt wird. Die wohlige Wärme dringt über die Haut tief in den Körper ein und sorgt so für Erholung und Wohlbefinden, die Muskulatur wird entspannt, die Durchblutung angeregt und der Geist kommt zur Ruhe.

Hier herrscht eine durchschnittliche Temperatur von 35 bis 40 °C, die Infrarotsauna ist also die ideale Alternative für alle, denen die finnische zu heiß oder zu anstrengend ist. Nutzen Sie die Infrarotsauna 2 bis 3 x wöchentlich und machen Sie dazwischen mindestens einen Tag Pause.